Schulen

Way-Up bietet flexible Programme für Schulen an, die der Förderung von gesundem Sozialverhalten, emotionaler Stabilität und von Bewusstsein dienen. Sie steigern den Zusammenhalt, die Lebensfreude und die Lernqualität Ihrer Schüler und Schülerinnen. 

Wir kommen zu Ihnen an Ihre Schule und arbeiten mit Lehrpersonen in Weiterbildungen oder mit Klassen, je nachdem, was Ihre Schule gerade braucht. 

Die Lehrpersonen lernen in verschiedenen Modulen, wie sie ein positives Klassenklima unterstützen können. Sie werden auf den Gebieten der sozialen Gesundheit geschult, erwerben sich ein grundlegendes Verständnis darüber, wie Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre Realität bilden und wahrnehmen und was sie zum Handeln antreibt. 

Die Arbeit in Klassen ist immer zu verschiedenen Themen möglich. Wir kommen in Ihre Schule und besprechen mit den Kindern Themen rund um soziale Gesundheit. Wir bieten verschiedene Module an, im Beisein der Lehrperson oder ohne diese. 

Die Reduktion von Lehrer-und Schüler-Burnout, Stress, Mobbing, sowie die Steigerung von Respekt, Disziplin, Motivation und die Verbesserung des Klassenklimas sind Ziele aller Way-Up Schulmodule. 

Mobbing - Was ist das?

Wir kommen an Ihre Schule und arbeiten mit Ihren Klassen am Thema Mobbing. Sie buchen ein oder mehrere Module,  je nach Stand der Klasse. Wir arbeiten mit Klassen auf der Elementarstufe, der Primarstufe, und der Sekundarstufe. 

Mehr Information

Wir sind alle Denker, Fühler und Handler

In diesem Modul lernen die Kinder den Zusammenhang ihres Innenlebens und ihres Aussenlebens besser zu verstehen. Das Modul stärkt die Beziehungsfähigkeit und die Resilienzfähigkeit der Kinder.Geeignet für Primarstufe und Sekundarstufe.

Mehr Information

Kommunikation, Gefühle und der Bewusstseinslift

In diesem modul lernen die Kinder ihre Gefühle klarer wahrnehmen und lernen, wie die Gefühlswelt die Kommunikation beeinflust, aber auch wie in emotional beladenen Situationen dennoch sauber kommuniziert werden kann.  

Mehr Information

Prävention: Vom inneren Wegweiser

In diesem Modul lernen die Kinder Sorge zu der inneren Stimme, der Intuition und der Empathiefähigkeit zu tragen. Sie lernen Gruppendynamiken auszuweichen, sich auf sich selbst zu verlassen und aufzustehen für das, was ihnen richtig erscheint.  

Mehr Information

Beziehungsfähigkeit

In diesem Modul ist die Beziehungsfähigkeit von Lehrer zu Schüler, aber auch von Schüelr zum Fach thematisiert. Was führt dazu, dass ein Kind in Beziehung treten will? Welche Unterstützung können Lehrpersonen geben? Wie kann das Kind in eine positive Beziehungsfähigkeit begleitet werden?  

Mehr Information

Zwischen Wärme und Klarheit

In dieser Weiterbildung wird thematisiert, wie wichtig der warme Umgang mit den Kindern und Jugendlichen ist, was notwendig ist, damit die Disziplin in der Klasse stimmt, und wie die Lehrpersonen durch Klarheit führen können, ohne dabei an Wärme und positiver Grundstimmung zu verlieren.

Mehr Information

Bewusstseinszustände im Klassenraum

In dieser Weiterbildung werden die Themen Selbsterziehung, innere Balance und Burnout angegangen.Was kann die Lehrperson tun, damit sie in Balance bleibt. Wie reflektiert sie schwierige Situationen, wie kann sie den neuen Tag mit schwierigen Kindern wieder in Klarheit beginnen? Was führt dazu, dass wir verschiedene Situationen unterschiedlich wahrnehmen? Warum funktioniert ein Kind in einer Klasse problemlos, während es in einer anderen Klasse nur Schwierigkeiten macht?  

Mehr Information

Kommunikation:Umgang mit schwierigen Kindern und Eltern

Wie kommunizieren wir mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern so, dass Klarheit herrscht, aber gleichzeitig eine Feinfühligkeit und Empathiefähigkeit spürbar ist? In desem Modul üben die Lehrpersonen den Dialog mit klaren Botschaften ohne verletzend oder übergriffig zu werden.  

Mehr Information

Erziehen in der modernen Zeit

Viele Eltern erleben grosse Unsicherheit in der Erziehung ihrer Kinder. Wie viel Klarheit ist gesund? Wo sind Grenzen zu ziehen, wo ist mit dem Kind der Dialog zu suchen? Was braucht das Kind um gesund heranwachsen zu können? In desem Modul wird mit Eltern geschaut, was in welchem Alter passt, welche Elemente in welchem Alter besonders wichtig sind, und wie sie sich Hilfe holen können, wenn sie in Not sind. passend für Elementarstufe und Primarstufe  

Mehr Information

Der Umgang mit sozialen Medien

In keiner Zeit brauchten Eltern mehr Expertise im Umgang mit ihren heranwachsenden Kindern. In welchem Alter macht ein Smartphone Sinn? Wie viel Screenzeit ist gesund? Wie können Regeln und Abmachungen so eingehalten werden, dass das Familienleben nicht darunter leidet?

Mehr Information

Lernverhalten in einer Welt der Ablenkung

In diesem Modul besprechen wir mit den Eltern die Wichtigkeit von kontinuierlichen, klaren Zeitfenstern, die dem Lernen dienen sollen, den Umgang mit Handyregelungen aber auch den konkreten Umgang mit Hausaufgaben. 

Mehr Information

Wayup Prävention: C-O-R-E Approach

Wir bieten Ihnen ein voll umfängliches Programm zur Bildung einer gesunden Sozialkultur in Ihrer Schule. Im Sinne aller Way-Up Programme fokussiert dieses auf die Gesundheit der jungen Menschen, die unabhängig von bestehenden Problematiken, immer erreichbar ist. Wir arbeiten mit der gsamten Schule und bilden gemeinsam mit Ihnen eine neue Kultur, in der Diversität, Gleichberechtigung und sozialer Zusammenhalt zu Tatsachen werden.Wir arbeiten an der Resilienz der Kinder und der Gemeinschaft.   

Das Programm dauert ein halbes Jahr, in dem die Way-Up Experten Ihre Klassen, Ihr Lehrerkollegium, Ihr Schulpersonal und Ihre Elternschaft in diesem neuen Präventionsansatz bilden. 

Unser Präventionsprogramm für Schulen führt zu: 

Steigerung von sozialem Zusammenhalt 

Respekt 

Positiver Identifikation mit der Schule 

Reduktion von disziplinarischen Problemen 

Steigerung von elterlicher Mitwirkung in der Schule 

Minderung von unentschuldigten Absenzen 

Leistungssteigerung Stressreduktion 

Reduktion von Burnout Fällen 

intuitiver Entscheidungsfähigkeit 

Steigerung von positivem Verhalten

Mehr Information.


Die Module werden in der Klassengemeinschaft erarbeitet. Das Material, die Handouts und das Know-how kommen mit dem Way-Up Experten in ihre Klasse. Unsere Experten haben alle viele Jahre pädagogische Erfahrung. Die Einheiten sind so gestaltet, dass methodische Vielfalt gewährleistet ist und das einzelne Kind auf mindestens einem der Kanäle Zugang finden kann.

Warum Way-Up an Schulen?

Wenn wir uns mit Lehrerkollegien oder Klassen zusammentun, so tun wir das im Sinne einer Gemeinschaftsbildung. Wir lernen von einander, wir lernen uns gegenseitig zu verstehen. Wir erschaffen eine warme, ermutigende Atmosphäre, in der jeder Einzelne seinen Beitrag an das Ganze neu durchdenken kann und zu neuer Kraft in der Arbeit finden kann. 

Durch die klare, autenthische Führung, die alle Way-Up Programme zu generieren wissen, können Kinder und Jugendliche in ihren Lehrpersonen jene Vorbilder finden, die sie brauchen. Lehrpersonen bauen anhaltende Beziehungen zu den Schülern auf, lernen mit den eigenen Resourcen besser umzugehen und gewinnen an Klarheit in der Übermmittlung ihrer Materie. 



Durch Bewusstseinsbildung kann der Mensch erst zu dem werden, was er sein kann. 


Unsere Arbeit mit Lehrerkollegien ist ganz auf Ihre Schule und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. 

Wir kommen zu Ihnen an die Schule und arbeiten mit Ihrem Kollegium während Ihres üblichen Konferenzzeitfensters oder während Ihrer Weiterbildungstag. 

Wir haben fertige Module zu verschiedenen Themen für Sie bereit, sind aber auch gerne bereit mit Ihnen einen individuellen Fokuspunkt zu finden. 

Unsere Expertise liegt in folgenden Bereichen: 

gesunde Disziplin

Beziehungsfähigkeit

soziale Gesundheit

Mobbing

Klarheit vs. Strafe

effektive Feedback-Kultur

Melden Sie sich bei uns für eine unverbindliche Offerte.

Interesse an einer Offerte

Way-Up

Last update: September 2020

Follow

© Copyright 2018 Llama Ddesign - All rights reserved.

Made with Pingendo Free  Pingendo logo